LiveZilla Live Help

Zebra - Zentrum für Brustgesundheit und Brustkrebsangelegenheiten

Eine Initiative des Vereins zur Förderung der Senologie/Brustklinik e.V.

 
01.09.2014

An alle Interessierte – ein Qigong-Kurs startet bei uns im >>zebra<<

An alle Interessierte – ein Qigong-Kurs startet bei uns im >>zebra<<
Eine Krebserkrankung und ihre Behandlung kosten den Betroffenen viel Kraft. Jede kleine Bewegung wird langsamer ausgeführt als vor der Operation, Man ermüdet schnell. Für alles braucht man viel Zeit, Geduld und Energie. Man hat das Gefühl ausgepowert zu sein und der Wiederaufbau der Energiereserven braucht eine individuell sehr verschiedene Zeit. 

Qigong ist Bestandteil einer jahrtausende alten Tradtion – der Traditionellen Chinesischen Medizin. Qi wird übersetzt mit dem Wort Energie, Gong bedeutet so viel wie Arbeit oder Pflege. Jeder der Qigong übt, lernt seine eigene Energie wahrzunehmen und mit ihr umzugehen. Für Krebspatienten bedeutet das, seine Energiereserven in Körper und Geist zu finden, sie wieder aufzufüllen und für die Gesunderhaltung und das persönliche Wohlbefinden zu nutzen. Und entspannend wirkt es auch. 

Qigong praktiziert jeder nach seinen Möglichkeiten, als Übung im Stehen, Sitzen oder Liegen im Rahmen der individuellen Beweglichkeit oder auch nur in der Vorstellung. Atemübungen und meditative Elemente lassen Sie zur Ruhe kommen. 

Geleitet wird der Kurs von Frau Dr. Weber, welche bereits auf unserer Veranstaltung „Gesund ins Jahr 2014“ im November letzten Jahres das Qigong als einen Weg der erweiterten Rehabilitation nach einer (Brust)krebserkrankung vorstellte.

Der Kurs startet 

wo: im >>zebra<< 
wann: Montag, dem 1. September, 15 – 16 Uhr
wie oft: 1 x wöchentlich
Kosten:  40 €/pro Monat
Kursleiterin: Dr. med. Susanne Weber